Kompatibilität

Fahrzeugbau: Vereinbarkeit, Verträglichkeit, Austauschbarkeit (Partnerschutz). Das Kollisionsverhalten aller Fahrzeuge soll durch konstruktive Maßnahmen so aufeinander abgestimmt werden, dass die entstehenden Personen- und Sachschäden nicht in einem Missverhältnis zueinander stehen.

Zurück zur Liste