Kurvenüberhöhung

Querneigung. Das nach innen gerichtete Gefälle, das dem Querschnitt einer Fahrbahn in Grenzen proportional zum Kurvenradius einer waagerechten Kurve gegeben wird, um die Auswirkungen der Zentrifugalkraft auf ein fahrendes Fahrzeug zu vermindern. Maß in Prozent, wie für die Längsneigung.

Zurück zur Liste