Pedalkraft

Die vom Fahrer mit dem Fuß auf das Pedal (z. B. Bremspedal) ausgeübte Betätigungskraft. Bei Männern liegt sie maximal etwa bei dem Körpergewicht (Überschreitungen sind selten), Frauen und ältere Personen überschreiten nach verschiedenen Untersuchungen selten 50 kg Pedalkraft. Bei den modernen Fahrzeugen wird durch den Einsatz von Bremskraftverstärkern gewährleistet, dass eine Pedalkraft von mehr als 30 kg nicht erforderlich ist. Bei luftgestützten Bremsanlagen (große Lkw und Busse) sind keine hohen Pedalkräfte erforderlich, da sich hinter dem Bremspedal nur ein Luftventil befindet, das den Bremsdruck steuert.

Zurück zur Liste