Prellung

Geschlossene Weichteilverletzung mit Unterblutung (Hämatom) der Haut, in der Regel durch eine stumpfe Beanspruchung unter einer Druckbelastung entstanden.

Zurück zur Liste