Bewegungslinie

In einem Weg-Zeit-Diagramm wird damit die Bewegung eines Fußgängers darstellt. In Deutschland unterscheidet man unter "Gehlinie" kurioserweise zwischen den Bewegungsarten gehen, schnell gehen, laufen und rennen obwohl in der forensischen Praxis jede Geschwindigkeitsvariante geringer als die in Listen und Diagrammen veröffentlichten altersbedingten Laufgeschwindigkeit richterlicher Beweiswürdigung unterliegt.

Zurück zur Liste