Gabelverformung

Verbiegung, Verdrehung oder Abknickung der Vorderradgabel eines Zweirades. Die Knickstelle liegt meist unter dem Lenkkopf. Das Ausmaß der Gabelverformung kann zur Geschwindigkeitsbestimmung nach dem Aufprall eines Zweirades gegen ein Hindernis anhand von Vergleichsversuchen herangezogen werden, sofern die Schwerpunkt-Krafteinwirkung definiert ist

Zurück zur Liste