Redundanz

Sicherheitsschaltung: Mehrfachausstattung einer Anlage mit betriebswichtigen Funktionselementen, im Mikroprozessorbetrieb: parallel ablaufender Prozess. Bei einem Unterschied im Prozessablauf = Störung wird z.B. die Anlage aus- oder umgeschaltet.

Zurück zur Liste