Veranstaltung Detail

Digitale Aktenführung

Elektronische Eingaben, elektronische Zustellungen und elektronische Akteneinsicht für Sachverständige

Themen:

Seit September 2016 werden im Rahmen des Projekts Justiz 3.0 an immer mehr Gerichten Verfahren vollständig digital geführt. Darüber hinaus sind seit 1. Juli 2019 Sachverständige und Dolmetscher und Dolmetscherinnen gemäß § 89c Abs 5a GOG nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten und sofern zumutbar zur Teilnahme am elektronischen Rechtsverkehr verpflichtet.

Damit ändert sich in einigen Punkten auch die Zusammenarbeit mit Sachverständigen. Im Detail betrifft das die Übermittlung von Gutachten an Gerichte, die Zustellung gerichtlicher Erledigungen an Sachverständige sowie die Akteneinsicht durch Sachverständige.

Aus diesem Grund lädt der Hauptverband der Gerichtssachverständigen, Landesverband Wien, Niederösterreich und Burgenland in Zusammenarbeit mit dem Bundesrechen-zentrum zu dieser Informationsveranstaltung ein.

 

Programm:

 

Vortrag:                  Mag Christian ADORJAN

                                 Produktmanagement Justiz, Bundesrechenzentrum GmbH

                                

·      Elektronische Übermittlung von Gutachten und Übersetzungen

·      Elektronische Zustellung von Justizbehörden

·      Elektronische Akteneinsicht für digital geführte Verfahren

 

Diskussion:          Aktuelle Fragen aus der Sicht der Sachverständigen

 

                                 Leitung: HonProf Dipl-Ing Dr Kurt Peter JUDMANN

Präsident des Landesverbandes Wien, Niederösterreich und Burgenland

 

Vortragende/Vortragender Mag Christian ADORJAN
Produktmanagement Justiz, Bundesrechenzentrum GmbH

Ort

Festsaal des Justizpalastes, 2. OG
Schmerlingplatz 11, 1010 Wien

Datum

26.11.2019, 15:30 - 17:30

Diese Fortbildung richtet sich an Mitglieder (und Anwärter) des Verbandes sowie an in die Gerichtssachverständigenliste eingetragene Sachverständige. Wir ersuchen um schriftliche Anmeldung an office@gerichts-sv.org. Ein Formular liegt bei. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einlangens entgegengenommen. Wir ersuchen um Verständnis, dass eine Teilnahme ohne Anmeldung nicht möglich ist.

(Microsoft Word - Einladung dig Aktenführung 10 10 2019.doc)

Anmeldeschluss

Anmelden