E-Mail-Adresse für Mitglieder

Seit Mitte Juni 2004 besteht die Möglichkeit eine E-Mail-Adresse zu erhalten.

Der Landesverband stellt den bereits als Sachverständige in die Gerichtsliste eingetragenen Mitgliedern eine Emailadresse unter der Domäne gerichts-sv.at zur Verfügung. Die Emailadresse wird dabei aus dem Vor- und Zunamen gebildet und lautet beispielsweise: 

max.mustermann@gerichts-sv.at 

Dieser Dienst ist für die Mitglieder des Verbandes kostenlos. Zur Verwendung der Emailadresse benötigen Sie einen Internetzugang und einen Computer mit einem entsprechenden Mailprogramm, wie beispielsweise MS-Outlook, Outlook Express oder Eudora. 

Jene Mitglieder, die diese Leistung des Verbandes nutzen wollen, benötigen zur Aktivierung der Emailadresse einen Zugangsnamen und ein Passwort sowie die entsprechenden Einstellungsdaten für das Mailprogramm. Diese Informationen können beim Verband schriftlich, oder per Email angefordert werden, sie werden an die gespeicherte Adresse des Mitgliedes gesandt.

Für jene die Mitglieder die schon eine Email Adresse haben:

Der Landesverband bietet für die Nutzer der Email Adressen nun auch die Möglichkeit des Zugriffes über WEB Browser. 
Mit dem kostenlosen Webmail-Zugang können Sie Ihre Emails nun auch über jeden Internetzugang und ohne spezielle Installation z.B.: von unterwegs lesen. Zu bedenken ist dabei aber, dass auf den dafür benutzten Rechnern Informationen über die gelesenen oder gesendeten Emails verbleiben können. 

E-Mail Adresse anfordern